Pressemitteilung

Rallye Monte-Carlo 2019: Olivier Courtois – Hubert Risser brillieren mit 2. Platz!

28. Januar 2019 | ID: 21080
Die Sieger der Clio R3T Alps Trophy 2018 schliessen die 87. Rallye Monte-Carlo mit einem grossartigen 2. Platz in der Kategorie RC3 ab. Damit behaupteten sie sich in einem Feld von zehn Teams, die alle auf das Podest wollten. Im Gesamtklassement des ersten Laufs zur WRC 2019 konnten sich die Elsässer den 40. Rang sichern – ein grossartiges Resultat in einem Feld mit zahlreichen Allrad-Fahrzeugen!
Nach einer ersten Etappe in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit einem vorsichtigen Start – auf zugeschneiten und teils vereisten Strecken – setzte das offizielle Team von Renault Suisse SA am kommenden Tag auf einen deutlich höheren Rhythmus. Das zahlte sich insofern nicht aus, als SP3 und SP5 aufgrund zu vieler Zuschauer annulliert wurden. Und in der vierten Sonderprüfung musste das Team bei Kilometer 18 anhalten, da ein verunfallter Konkurrent den Weg versperrte. Von Rhythmus also keine Spur! Die Elsässer liessen sich aber nicht entmutigen. Sie nahmen an den nächsten drei SPs am Nachmittag richtig Fahrt auf und zeigten in den folgenden zwei Tagen ihr ganzes Potenzial.

Mehr noch: Am Samstag überzeugten sie unter schwierigsten Bedingungen auf einem Terrain, das sich nach dem heftigen Schneefall und den eisigen Temperaturen in der Nacht (-10 Grad!) in eine holprige Piste verwandelte. Trotzdem holten sie sich mehrere Bestzeiten und fuhren am Samstagabend auf dem 2. Platz in den Hafen von Monaco ein.

Erfahrene Hasen wissen, dass damit noch kein Podium gesichert ist. Am Sonntag zeigten Olivier Courtois – Hubert Risser ihre Expertise und liessen sich auch auf der Turini-Sonderprüfung (zwei Durchfahrten) nicht mehr aus dem Konzept bringen. Das heisst: Sie konnten in der Kategorie RC3 auf die zweite Stufe des Podestes steigen. Schöner kann der Abschluss der Clio R3T Alps Trophy 2018 kaum mehr sein!

Wer das Team nochmals an der Rallye Monte-Carlo sehen will, findet alles auf: https://fr-fr.facebook.com/ClioR3TAlpsTrophy/


Nächster Termin: 15. – 16. März 2019, Rallye du Pays de Gier
Soviel vorweg: Die neue Saison der Clio R3T Alps Trophy kündigt sich vielversprechend an, mit einem Feld, das für Höchstspannung sorgen dürfte. Wer noch teilnehmen will, findet alle Informationen, das Reglement und das Anmeldeformular zu dieser Internationalen FIA-Serie auf www.clior3.com
Diese Pressemitteilung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Motorsport/Clio R3T Alps Trophy
> Motorsport