Pressemitteilung

TV-Spot startet Samstag 12. Januar: Virtuelle Botschafterin «Liv» testet neuen Renault Kadjar

11. Januar 2019 | ID: 21074
«Neuer Renault Kadjar. Escape to real.» So lautet die knackige Botschaft in der neuen Werbung für die jüngste Generation des erfolgreichen SUV-Modells. Der TV-Spot vereint reale und virtuelle Welt geschickt: Am Steuer des Neuen Kadjar sitzt statt des üblichen Testfahrers die attraktive Liv, ein Avatar, der sich von den Fahreigenschaften begeistern lässt und erstmals Emotionen erlebt. Damit fordert Liv die Zielgruppen auf, es ihr gleich zu tun und bei den Schweizer Renault Partnern den Neuen Kadjar zu erleben. Eine virtuelle Botschafterin ans Steuer eines Modells zu setzen, ist eine Premiere in der Automobilbranche.
Der 25-Sekünder setzt auf den verschiedensten Fernsehsendern das auffallende Design, das neu gestaltete Interieur und hochwertige Komfortdetails des Renault Kadjar in Szene.

Die virtuelle Botschafterin Liv nimmt das real gefilmte SUV für einen ausgedehnten Ausflug auf und abseits der Strasse entgegen. Die präzise Wegführung verfolgt der charmante Avatar auf dem
7-Zoll-Touchscreen des Multimediasystems R-LINK 2, in neuem Design. Im unwegsamen Gelände hilft der variable Allradantrieb ALL MODE 4x4-I bei der Fahrt durch die atemberaubende Landschaft, der komfortabel per Drehknopf die Wahl zwischen drei Antriebsarten ermöglicht – ein echter «Wow»-Effekt für die virtuelle Testfahrerin.

Ergänzend zum aufmerksamkeitsstarken TV-Spot startet in Woche 4 die Digitalkampagne für den Neuen Kadjar, in welcher Liv ebenfalls im Vordergrund steht. Produziert wurde die Kampagne von Publicis Worldwide,
Diese Pressemitteilung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Renault/Personenwagen/Neuer Kadjar
> Renault/Personenwagen