Pressemitteilung

Renault Gruppe akquiriert mit dem Start-up CARIZY den Französischen Spezialisten im Gebrauchtwagenhandel zwischen Privatpersonen

15. November 2018 | ID: 21064
  • Die Renault Gruppe kündigt die Akquisition des französischen Start-Up’s CARIZY an, den Spezialisten und Vermittler im Gebrauchtwagenhandel zwischen Privatpersonen.
  • Die Akquisition passt in die Strategie der Renault Gruppe, um in diesem wachsenden Markt mit hohem Potenzial noch mehr Fuss zu fassen.
Die Renault Gruppe kündigt die Akquisition von CARIZY an. Das französische Start-Up spezialisierte sich im Gebrauchtwagenmarkt auf die Vermittlung, bzw. den Fahrzeughandel zwischen Privatpersonen.

Mit dieser Akquisition baut die Renault Gruppe das erforderliche Können und die Kompetenzen im Gebrauchtwagenhandel zwischen Privatpersonen (C2C) weiter auf. Die Expertise von CARIZY ergänzt das Know-how von Renault und seinem Vertriebsnetz, das im Bereich des Gebrauchswagenhandels zwischen Unternehmen (B2B), wie auch zwischen Unternehmen und Privatpersonen (B2C), auf eine historisch gewachsene hohe Kompetenz zurückgreift.

Der Verkauf eines Gebrauchtwagens zwischen zwei Privatpersonen kann sich zu einer komplexen Angelegenheit entwickeln. An diesem Punkt können die Privatpersonen CARIZY als Spezialisten einschalten, um den Handel mit kompetenter Unterstützung abzuwickeln, sicher und vollständig digitalisiert – ein Angebot, das einem realen Marktbedürfnis entspricht.

Philippe Buros, Directeur Commercial France der Renault Gruppe: «Die Akquisition von CARIZY passt exakt in die Strategie, mit der die Renault Gruppe im wachsenden und vielversprechenden Gebrauchtwagenhandel zwischen Privatpersonen Fuss fasst. Damit bieten wir einer Vielzahl von Kunden die Möglichkeit, von einer innovativen, umfassenden und digitalisierten Dienstleistung zu profitieren.»

Der Gebrauchtwagenhandel zwischen Privatpersonen wird in Frankreich auf ein Volumen von 4 Millionen Fahrzeugen pro Jahr geschätzt, was in etwa zwei Drittel des gesamten Gebrauchtwagenmarkts entspricht.

* * *

ÜBER DIE RENAULT GRUPPE
Der 1898 gegründete Autohersteller Renault ist heute ein internationaler Konzern, der 2017 in 134 Ländern 3,76 Millionen Fahrzeuge verkauft hat. Aktuell beschäftigt Renault rund 180‘000 Menschen, produziert in 36 Werken und hat 12‘700 Verkaufsstandorte weltweit. Um auch weiterhin mit den technologischen Herausforderungen der Zukunft Schritt halten und die Strategie des rentablen Wachstums fortführen zu können, setzt Renault konsequent auf seine internationale Entwicklung, auf die Komplementarität seiner fünf Marken (Renault, Dacia, Renault Samsung Motors, Alpine und LADA), auf den weiteren Ausbau seiner Marktführerschaft bei Elektrofahrzeugen und seine einzigartige Allianz mit Nissan und Mitsubishi. Mit einem eigenen Formel 1 Team macht Renault den Motorsport zum Hebel für Innovationen und die Bekanntheit der Marke Renault.

ÜBER CARIZY
Das 2015 gegründete Unternehmen CARIZY beschäftigt heute rund dreissig Mitarbeitende und arbeitet mit über 300 Automobil-Fachleuten, um die Dienstleistungen in ganz Frankreich anzubieten.
Die digitale Plattform und die innovative Dienstleistung von CARIZY.com vereinfachen den Kauf und Verkauf von Gebrauchtwagen zwischen Privatpersonen, während die sichere Abwicklung und der beste Preis für Käufer und Verkäufer gewährleistet sind.
CARIZY antwortet auf ein echtes Marktbedürfnis und revolutioniert zurzeit den Gebrauchtwagenmarkt in Frankreich. Dementsprechend rasch wächst das Unternehmen. Über 2000 realisierte Abschlüsse zeigen das Potenzial und die Ambitionen, mit denen sich CARIZY in kurzer Zeit zum zentralen Akteur im Gebrauchtwagenmarkt entwickeln dürfte.
Diese Pressemitteilung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Renault
> Groupe Renault