Pressemitteilung

Renault an der Auto Zürich Car Show – 1.-5. Nov. 2017: Neuer Megane R.S., Formel 1, Formula E und viele weitere Highlights von Renault an der Auto Zürich Car Show 2017

26. Oktober 2017 | ID: 20962
Mit Motorsport, Lifestyle, Trends und den meistverkauften Elektrofahrzeugen Europas präsentiert Renault den Besuchern der Auto Zürich Car Show 2017 ein wahres Feuerwerk an Neuheiten und Highlights. Dazu zählen unter anderem der Neue Renault Megane R.S. als Schweizer Premiere, der kräftige Pick-up Alaskan, die gesamte Palette an Crossover-Modellen, der Neue ZOE mit 100 % elektrischem Antrieb, der trendige Twizy, der Renault Formel 1 (alle in Halle 2) und der Formula E des Renault e.dams Teams (Halle 5).
Die jüngste Modellpalette Europas wird noch moderner. Nur wenige Wochen nach der Weltpremiere an der IAA in Frankfurt bringt Renault den Neuen Megane R.S. nach Zürich. Die 4CONTROL Allradlenkung, die Wahl zwischen Sport- oder Cup-Fahrwerk und eine Optik mit Elementen aus der Formel 1 sind nur einige der Highlights, mit denen der kompakte Sportler neue Akzente setzt – sei es auf der Strasse oder auf der Rennstrecke. In der Schweiz ist der Neue Renault Megane R.S. ab Dezember bestellbar.

Zwei andere Modelle zeigen, wie sportlich man mit Renault unterwegs sein kann: Der kecke Renault Twingo GT EDC und der ebenso geräumige wie sportliche Megane Grandtour GT 205 EDC.

Mit dem Alaskan weitet Renault das Angebot in das Segment der Pick-up’s aus. Der Alaskan ist nicht nur ein praktisches Nutzfahrzeug, sondern auch ein trendiges Fahrzeug für Sport und Hobby. Der Pick-up im 1-Tonnen-Segment (bis 1 Tonne Nutzlast) zeigt Muskeln, optisch und technisch, mit zwei modernen Turbodiesel-Varianten (160 PS und 190 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Stufen-Automatik, Front- oder 4x4-Antrieb und einem moderaten Verbrauch (die 160 PS-Variante mit 6,3 l / 100 km im gemischten Fahrzyklus). Der Preis: ab CHF 30ʼ600.- (exkl. MwSt).

Mit dem Neuen Captur, dem Neuen Scenic INITIALE PARIS, dem Neuen Grand Scenic, dem Kadjar, dem Neuen Koleos und dem Espace INITIALE PARIS zeigt Renault an der Auto Zürich Car Show 2017 auch seine starke Präsenz im Segment der Crossover- und SUV-Modelle.

Der Neue Koleos wird an der Auto Zürich in zwei Versionen zu sehen sein: als Neuer Koleos INTENS dCi 175 4WD X-Tronic und als Neuer Koleos INITIALE PARIS dCi 175 4WD X-Tronic. Die stattlichen SUV-Modelle verfügen beide über den ebenso modernen wie effizienten 177 PS Turbodiesel und den bewährten Allradantrieb. Geländegängigkeit dank hoher Bodenfreiheit (unbeladen 210 mm), das grösste Raumangebot der Kategorie bei 4,67 m Gesamtlänge und 2,71 m Radstand, ein raffiniert gestaltetes Interieur, Komfort auf höchstem Niveau, ein modernes Multimediasystem und die Vernetzung mit dem Tablet R-LINK 2 machen den Neuen Koleos zum perfekten Allrounder für Familie, Freizeit und Beruf. Preis: ab CHF 33ʼ900.- (Neuer Koleos ENERGY dCi 130 ZEN).

Eine andere Stärke von Renault heisst «Elektromobilität». An der Auto Zürich können die Besucher mit dem Neuen ZOE 90th Anniversary R90 Z.E. 40 eine besonders exklusive Version des europaweiten Bestsellers unter den Elektrofahrzeugen bewundern – notabene mit einer alltagstauglichen Reichweite von bis zu 400 Kilometer (gemäss NEFZ). Direkt neben dem ZOE steht das urbane Elektrofahrzeug schlechthin, der ebenso trendige wie «freche» Twizy Z.E. in der Version bis 80 km/h.

Formel 1 und Formula E – mit Renault
Als einer der wenigen Fahrzeughersteller misst sich Renault in den beiden Königsklassen des Formel-Rennsports; mit dem eigenen Werksteam in der FIA Formel 1 und mit dem Renault e.dams – Team in der FIA Formula E. An der Auto Zürich Car Show 2017 können die Besucher beide Fahrzeuge aus nächster Nähe besichtigen.

Den Formula E Monoposto bringt Renault in den aktuellsten Farben der Saison 2017-2018 nach Zürich. Neben dem Fahrzeug des Renault e.dams Teams (Halle 5) können die Besucher bereits vom ePrix Zürich träumen – ein Traum, der immer realistischer wird. Ein Vorgeschmack auf die elektrische – und elektrisierende! – Power der Formula E ermöglichen zwei Simulatoren, auf denen die Besucher ihr Talent auf einer ePrix-Strecke ausloten können.
Diese Pressemitteilung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Renault/Auto-Salons
> Renault/Personenwagen