Pressemitteilung

Eröffnungsfeier der City-Garage St. Gallen am 9.–10. Sept. 2017: City-Garage St. Gallen wird neuer Regional-Partner von Renault, Dacia und Alpine

7. September 2017 | ID: 20945
Nach dem Bezug des imposanten Neubaus in St. Gallen lädt die City-Garage am 9.–10. September zur offiziellen Eröffnungsfeier. Am 1. Sept. 2017 übernahm die City-Garage als neuer Regionalpartner die Betreuung der Marken Renault und Dacia. Ab Herbst 2017 bedient die City-Garage zudem die Kunden der neu eingeführten Sportwagenmarke Alpine. Zusammen mit über 30 angeschlossenen Lokalhändlern deckt die City-Garage die gesamte Ostschweiz ab. Zu den Kompetenzen der City-Garage zählen nebst Verkauf, Werkstatt und Ersatzteillager auch Dienstleistungen wie die Expertenmarke Renault Pro+ als Anlaufstelle für Unternehmen, Nutzfahrzeug- und Flottenkunden und der Fachbereich ZE Experte für die wachsende Zahl von Kunden mit Elektrofahrzeugen.
Allein schon die Fakten der neuen City-Garage St. Gallen beeindrucken. Ein hochmoderner Bau im Westen der Stadt bietet über 3’500 m2 Fläche für Verkauf, Werkstatt und Administration. Der bereits vorbereitete Anschluss des Gebäudes an das innovative Anergienetz (Nutzung der Abwärme) unterstreicht die nachhaltige Ausrichtung des Neubaus. Mit dem Umzug an die Zürcher Strasse 511 folgt auch die Erweiterung des bestens etablierten Garagen-Unternehmens. Als neuer Regionalpartner der Renault Gruppe betreut die City-Garage künftig die Marken Renault und Dacia (Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge) und ab Herbst 2017 auch die Sportwagenmarke Alpine. Über 75 Mitarbeitende und mehr als 30 angeschlossene Lokalhändler stehen für die Kunden der City-Garage im Einsatz. Als Regionalpartner erstreckt sich das Gebiet der City-Garage über die Kantone Thurgau, St. Gallen, Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden, Glarus, Graubünden und das Fürstentum Liechtenstein.

Hinter den Zahlen steht aber noch weit mehr. Gregor Bucher, Geschäftsführer der City-Garage AG: «Die City-Garage zählt zu den Traditionsunternehmen in St. Gallen. Innovationen und eine sorgfältige Planung der Zukunft führten in sechs Jahrzehnten von der Tankstelle am Blumenbergplatz zu einer der bekanntesten Grossgaragen der Ostschweiz. Mit dem Qualitätsbewusstsein eines historisch gewachsenen Familien-unternehmens begrüssen wir auch die Kunden von Renault, Dacia und Alpine. Die intelligente Positionierung der Marken, die innovative Ausrichtung der Modellpaletten, der Vorsprung in der Elektro-Mobilität, die Qualität der Produkte, die starken Dienstleistungen und die Leidenschaft, mit der die Renault Gruppe die eigene Geschichte in die Zukunft führt, überzeugten uns – und wir sehen natürlich, dass sich auch die Kunden von diesen Werten und dieser Entwicklung begeistern lassen.»

Olivier Wittmann, Generaldirektor von Renault Suisse SA, doppelt nach: «Perfekte und innovative Produkte, starke Dienstleistungen, Kompetenz und die persönliche Betreuung sind auch im digitalen Zeitalter absolute Voraussetzungen, um die Kunden für eine Marke zu begeistern. Genau diese Qualitäten konnten wir mit der City-Garage gewinnen. Unsere Kunden in der Ostschweiz dürfen sich auf einen Partner freuen, der die Werte eines historisch gewachsenen Familienunternehmens lebt und pflegt, aber auch die Zukunft konsequent plant. Zusammen mit uns und unseren Produkten bietet die City-Garage Mobilitätslösungen, die modernste Bedürfnisse abdecken, die Emotionen auslösen und Leidenschaften wecken, die aber auch für jedes Budget zugänglich sind.»

Die Kunden finden in der neu eröffneten City-Garage einen permanenten Showroom mit rund dreissig Modellen der Marken Renault, Dacia und Alpine. Zudem stehen sämtliche Modelle für Probefahrten bereit. Alle Informationen, Angebote und Öffnungszeiten der neuen City-Garage an der Zürcherstrasse 511 in St. Gallen sind auf www.city-garage.ch zu finden.

Renault – Innovation, Design und Klasse, für jeden Tag
Die Marke Renault bietet heute das jüngste Modellangebot Europas an. Mit dem Twingo, dem Neuen Clio als Fünftürer und Kombi (Neuer Clio Grandtour), dem Megane und dem Neuen Megane Grandtour, den Crossover- und SUV-Modellen Neuer Captur, Kadjar, Neuer Koleos und Espace, dem Scenic und Gand Scenic als Familienfahrzeug schlechthin, dem Kangoo und den edlen Talisman und Talisman Grandtour präsentiert sich die Palette an Personenwagen breiter und vielseitiger denn je.

Einen besonders exklusiven Weg geht Renault mit der Signatur INITIALE PARIS, die für das gesamte Know-how an Technik, Qualität und Verarbeitung, für edle Ausstattungen und modernste Assistenzsysteme steht. Nicht weniger als acht Modelle von Renault sind inzwischen als INITIALE PARIS erhältlich: Espace, Talisman, Talisman Grandtour, Clio, Neuer Captur, Neuer Koleos, Scenic und Grand Scenic.

Renault steht natürlich auch für Sport – auf allerhöchstem Niveau in der Formel 1 genauso wie bei den sportlichen Modellen für die Strasse und die Rennstrecke. Mit dem Neuen Twingo GT, dem Clio R.S., dem Megane GT und dem Megane Grandtour GT finden sich die Gene von Renault Sport in vier Modellen.

Parallel zur kompletten Erneuerung der Modellpalette entwickelte sich Renault in den vergangenen Jahren zum Pionier der Elektromobilität mit einer europaweiten Leader-Position. Das aktuelle Angebot an Personenwagen mit «Zero Emission» umfasst den kultigen Twizy, den praktischen Neuen Kangoo Z.E. und den Neuen ZOE mit einer Reichweite bis 400 km (gemäss NEFZ).

Die City-Garage bietet als «ZE-Experte» sämtliche Dienstleistungen von Renault im Bereich der Elektromobilität an.

Bei den leichten Nutzfahrzeugen zählt Renault in der Schweiz zu den Marktführern in diesem Segment. Als Modelle stehen der Kangoo, der Trafic und der Master sowohl als Personentransporter wie auch als Kastenwagen im Angebot. Für Aufbauten lässt sich der Master als Chassis-Kabine ordern. Auch bei den leichten Nutzfahrzeugen zählt Renault bezüglich Elektromobilität zu den Pionieren. Nebst dem bereits erhältlichen Kangoo Z.E. dürfte ab Ende 2017 mit dem Master Z.E. ein besonders interessantes Fahrzeug für Lieferdienste in der City bereitstehen.

Die City-Garage führt die Expertenmarke Renault Pro+, die den Unternehmens-, Gewerbe- und Flottenkunden spezifische Fachkompetenzen und Dienstleistungen verfügbar macht.

Dacia – die kluge Wahl
Wer Dacia sagt, meint ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis, günstige Betriebskosten, eine optimale Sicherheit und eine bewährte Zuverlässigkeit – und eine Erfolgsgeschichte, die seinesgleichen sucht. Seit der Einführung vor gut elf Jahren verzeichnet Dacia ein Rekordjahr nach dem anderen, sowohl in Europa wie auch in der Schweiz. Wie beliebt die Marke und die Fahrzeuge sind, zeigt ein Blick auf die Statistik. Allein in den ersten sechs Monaten dieses Jahres konnte Dacia in der Schweiz gegenüber dem Vorjahr um 34 % auf 4’287 Fahrzeuge zulegen.

Die aktuelle Modellpalette umfasst die Kompaktlimousine Neuer Sandero und den Neuen Sandero Stepway im Crossover-Look, den Neuen Logan MCV und den Neuen Logan MCV Stepway, als praktische Kombis, den Familien-Van Lodgy, den Duster, mit und ohne Allradantrieb, den Hochdachkombi Dokker und den geschlossenen Lieferwagen Dokker Van. Sie bietet jedem ein Fahrzeug für die Freizeit und für die Nutzung mit der ganzen Familie.

Alpine – das Comeback einer Legende
Unter den Freunden von Sportfahrzeugen zählt die A110, mit der Jean Rédélé einen Klassiker von zeitloser Schönheit schuf, bis heute zu den Meilensteinen in der Geschichte des Automobilbaus. Die Neuauflage dieser Leidenschaft auf vier Rädern heisst, wie könnte es anders sein, Alpine A110. Die erste Serie, die Alpine A110 Première Edition, dürfte im Herbst in limitierter Stückzahl (exakt 1’955 Fahrzeuge) an die europäischen und Schweizer Kunden ausgeliefert werden.

Als eines von fünf Alpine-Zentren in der Schweiz betreut und bedient die City-Garage ab November 2017 die Kunden der Marke Alpine – Leidenschaft inklusive.
Diese Pressemitteilung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Groupe Renault/News
> Renault Suisse SA/News
> Renault Suisse SA/Händlernetz