Pressemitteilung

Neuer Scenic und Neuer Grand Scenic ab sofort mit Hybrid Assist-Technologie erhältlich

19. Mai 2017 | ID: 20906
Renault führt erstmals die Hybrid Assist-Technologie ein. Diese verfügt über einen Elektromotor, der den ENERGY dCi 110 im Neuen Scenic und im Neuen Grand Scenic unterstützt. Als Energiequelle steht eine 48-Volt-Batterie zur Verfügung. Die Hybrid Assist-Technologie optimiert das Beschleunigungs- und Laufverhalten des Verbrennungsmotors, reduziert aber auch die an sich schon moderaten Werte von Verbrauch und CO2-Emissionen. Das System steht in der Schweiz ab sofort für den Neuen Scenic und den Neuen Grand Scenic in den Ausstattungen ZEN und BOSE zur Verfügung.
Innovation für den Neuen Scenic und den Neuen Grand Scenic: Renault führt eine als Hybrid Assist bezeichnete Technologie ein, die in Kombination mit dem ENERGY dCi 110 und dem 6-Gang-Schaltgetriebe angeboten wird.

Als Unterstützung des Verbrennungsmotors kommt ein Elektromotor zum Einsatz, der seine Energie aus einer 48-Volt-Batterie bezieht. Dieser «Boost» von zusätzlichen 10 kW Leistung und 15 Nm Drehmoment wirkt sich vor allem beim Beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen im einem agileren Ansprechverhalten des Verbrennungsmotors aus. Dies wiederum wirkt sich positiv auf den Fahrkomfort aus und erhöht auch das Fahrvergnügen.

Der Neue Scenic und der Neue Grand Scenic mit dem ENERGY dCi 110 Hybrid Assist beschleunigt aber nicht nur spontaner und agiler. Auch Verbrauch und CO2-Emissionen lassen sich dank diesem System um durchschnittlich 0,3 l auf 100 km, bzw. um 6 g/km reduzieren. Die beiden kompakten Familien-Vans kommen damit im gemischten Zyklus auf einen Verbrauch von 3,6 l auf 100 km und CO2-Emissionen von 94 g/km. Zudem erfüllen sie die Vorgaben der Energieeffizienz-Kategorie A.

Beim Verzögern funktioniert das elektrische Aggregat des Hybrid Assist als Generator. Durch die Rekuperation wandelt das System die Bewegungsenergie in elektrischen Strom um, der in die Batterie und in das Bordnetz eingespeist wird.

Ein Vorteil der Hybrid Assist-Technologie liegt in der «autonomen» Funktion des Systems. Das heisst, dass weder eine externe Einspeisung von Strom noch eine Wartung erforderlich sind. Hinter der Entwicklung dieser effizienten Technologie stehen das grosse Know-how und die Erfahrung von Renault im Bereich der Elektrofahrzeuge und des Elektroantriebs.

Der Neue Scenic ENERGY dCi 110 Hybrid Assist steht in der Schweiz ab CHF 28’700.- im Angebot (Ausstattung ZEN). Der Neue Grand Scenic mit dieser Motorisierung ist ab CHF 29’600.- erhältlich. Die Informationen und Preislisten stehen auf www.renault.ch zum Download bereit.
Diese Pressemitteilung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Renault/Personenwagen/Neuer Scenic
> Renault/Personenwagen/Neuer Grand Scenic