Pressemitteilung

Top-Version des Neuen Renault Clio – Die Kunst der Verführung: Der Neue Renault Clio INITIALE PARIS

9. Mai 2017 | ID: 20902
Eine neue Form von Exklusivität hält Einzug ins B-Segment. Mit dem Neuen Clio INITIALE PARIS spricht Renault eine anspruchsvolle Kundschaft an, die Wert legt auf eine umfangreiche und luxuriöse Ausstattung, einen edlen Look, raffinierte Details und eine besonders hochwertige Verarbeitung. Als Antrieb setzt Renault für diese Modellversion auf den ENERGY TCe 120 (87 kW / 120 PS) mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder automatisiertem EDC-Doppelkupplungsgetriebe. Der 5-türige Neue Clio INITIALE PARIS ist in der Schweiz ab sofort bestellbar. Preis: ab CHF 26’050.-
Mit der Version INITIALE PARIS erweitert Renault die Palette des Neuen Clio um ein Modell für Perfektionisten, die Exklusivität, Raffinesse, Komfort und Qualität auf besonders hohem Niveau suchen. Die edle Ausführung INITIALE PARIS steht bereits für den Neuen Renault Espace, den Talisman und den Talisman Grandtour im Angebot.

Grosse Klasse im kompakten Format
Bezüglich Design geht Renault mit dem Neuen Clio einen eigenständigen Weg. Sinnliche Linien vereinen Eleganz mit einer sportlichen, dynamischen Note und den Vorzügen einer kompakten, 5-türigen Karosserie. Diese lässt sich in der Schweiz zurzeit mit den Ausstattungslinien LIFE (ab CHF 14’100.-), ZEN, INTENS, GT LINE und SWISS EDITION, drei Benzinmotoren mit 75, 90 oder 120 PS, zwei Diesel mit 90 oder 110 PS, 5-Gang und 6-Gang-Schaltgetriebe oder automatisiertem 6-Gang-EDC-Doppelkupplungsgetriebe kombinieren.

Diese breite Auswahl erweitert Renault ab sofort mit der Modellversion INITIALE PARIS.

Als Motorisierung kommt der 1.2 l Vierzylinder Benzinmotor ENERGY TCe 120 mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder automatisiertem 6-Gang-EDC-Doppelkupplungsgetriebe zum Einsatz. Der Motor zeichnet sich durch seine Kombination aus Energie-Effizienz und angenehmen Ansprechverhalten aus. Das maximale Drehmoment von 205 Nm steht bereits bei 2ʼ000/min. zur Verfügung, was aus jeder Fahrsituation heraus komfortable Beschleunigungen erlaubt und einen dynamischen Fahrstil ermöglicht. Der ENERGY TCe 120 kommt im Neuen Clio INITIALE PARIS mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 5,3 l auf 100 km aus, bei CO2-Emissionen von 118 g/km (5,4 l / 100 km und 120 g/km mit EDC-Doppelkupplungsgetriebe).

Stil, Komfort und Sorgfalt bis ins Detail
Als Basis für den Neuen Clio INITALE PARIS dient die Ausstattung INTENS. Diese hochwertige Version reichert Renault mit edlen Elementen an, die dem Neuen Clio INITIALE PARIS teils exklusiv vorbehalten sind.

Die besondere Klasse des Neuen Clio INITIALE PARIS zeigt sich schon an seinem charakteristischen, wertigen Design. Der hintere Stossfänger schliesst mit einer unteren Schürze in hochglänzendem Schwarz ab, die im edlen Kontrast zu den verchromten Auspuff-Endrohren steht. Im Profil unterscheidet sich der Neue Clio INITIALE PARIS durch spezifische 17″-Leichtmetallfelgen und die dunkel getönten hinteren Scheiben. Chrom-Zierleisten finden sich am Kühlergrill, unter den Seitenscheiben und an der Heckklappe. Die ebenfalls verchromten Zierleisten in den Türen mit der Aufschrift INITIALE PARIS und die Verschalungen der Aussenspiegel in Noir Brillant werten das Fahrzeug zusätzlich auf. Der Neue Clio INITIALE PARIS steht in den drei Karosseriefarben Ivoire, Noir Etoile und Gris Givré im Angebot, wobei Letztere ausschliesslich für diese Version verfügbar ist.

Im Innern setzt sich der exklusive Stil mit schalenförmigen, höhenverstellbaren und beheizbaren Vordersitzen fort. In die Lehnen der mit edlem Nappaleder bezogenen Sitze ist das Emblem INITIALE PARIS aufgestickt. Das hochwertig verarbeitete Leder findet sich auch am Lenkrad wieder. Die Verkleidung des Armaturenbretts besteht aus einem lederähnlichen Material mit Sichtnähten im Farbton Vanille. Die Zusatzteppiche, die farblich auf die Karosserie abgestimmten Dekorelemente und die Aluminium-Pedale tragen ebenfalls zur exklusiven Ausstrahlung des Interieurs bei.

Zu den besonderen Ausstattungen des Neuen Clio INITIALE PARIS zählen die automatische Klimaanlage mit Staubfilter, der Licht- und Regensensor, die schwarz glänzenden 17″-Leichtmetallfelgen vom Typ INITIALE PARIS, das Bose® Premium-Soundsystem und die vordere Mittelarmlehne mit Staufach.

Auch bei den Kommunikations- und Fahrassistenz-Systemen lässt es Renault im Neuen Clio INITIALE PARIS an nichts fehlen. Die Serienausstattung umfasst unter anderem das mit Android Auto™ kompatible Multimedia-System Renault R-LINK Evolution mit farbigem 7-Zoll-Touchscreen und die 360°- Einparkhilfe mit Rückfahrkamera und Easy Park Assist.

Der Neue Renault Clio INITIALE PARIS kann in der Schweiz ab sofort bestellt werden; mit 6-Gang-Schaltgetriebe ab CHF 26ʼ050.-, mit 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC ab CHF 27’350.-.