Pressemitteilung

RENAULT, ALPINE UND DACIA AM 87. INTERNATIONALEN AUTOMOBILSALON GENF 2017

23. Februar 2017 | ID: 20879
Renault, Alpine und Dacia laden am kommenden 7. und 8. März zu den Pressetagen des Internationalen Auto-Salons Genf 2017 ein.
  • mit zwei Pressekonferenzen
  • und drei Messeständen: Renault und Alpine in der Halle 4, Dacia in der Halle 2
RENAULT MIT DEM NEUEN CAPTUR, DER KOMPLETTEN PALETTE AN CROSSOVER-MODELLEN UND EINER ELEKTRISCHEN «SURPRISE»

- Die Pressekonferenz von Renault findet am Dienstag, 7. März 2017, um 12.15 Uhr, statt: mit Thierry Koskas, Directeur Commercial der Gruppe, und Gilles Normand, Direktor des Bereichs Elektrofahrzeuge.

- Als Weltpremiere stellt Renault den Neuen Captur mit einem noch eigenständigeren Design und neuen Technologien vor.

- Der Neue Koleos und der Pick-up Alaskan kommen neu auf den europäischen Markt.

- Als führende europäische Marke für Elektrofahrzeuge enthüllt Renault in Genf eine Überraschung der elektrischen Art.

ALPINE IS BACK!

- Die Pressekonferenz von Alpine findet am Dienstag, 7. März, um 13.15 Uhr, mit Michael van der Sande, Generaldirektor von Alpine, und David Twohig, Chefingenieur von Alpine, statt.

- Als Weltpremiere stellt Alpine die Serienversion des neuen Sportwagens vor.

NEUHEITEN BEI DACIA

- Dacia stellt in Genf den Neuen Logan MCV Stepway und eine neue Sonderserie «Stepway unlimited» vor.
Die Pressekonferenzen werden über folgende Kanäle übertragen:

- in Echtzeit als Video über die Website der Renault Gruppe: www.groupe.renault.com,
- über den YouTube Kanal von Renault: www.youtube.com/renault
- als Live Tweet über den Twitter-Account von Renault: @Groupe_Renault
- live über die Facebook-Seiten von Renault: www.facebook.com/renault
und Alpine: www.facebook.com/alpinesportscars/
- und über Snapchat@RenaultLive mit ebenso aktuellen wie lebhaften Eindrücken vom Renault Stand
Diese Pressemitteilung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Groupe Renault
> Renault/Auto-Salons/Auto-Salon Genf