Pressemitteilung

Grosse Anerkennung für Renault - Neuer Renault Megane gewinnt die Wahl zum Schweizer Auto des Jahres 2017

1. Dezember 2016 | ID: 20847
Renault gewinnt den prestigeträchtigsten Automobil-Award der Schweiz. Die aus Fach-Journalisten und Automobil-Experten zusammengesetzte Jury wählte den Neuen Renault Megane zum «Schweizer Auto des Jahres 2017». Damit erhält die vierte Generation des Erfolgsmodells von Renault nach dem «Goldenen Lenkrad 2017» eine weitere Anerkennung, mit der die Entwicklungen von Renault bezüglich Design, Innovation, Konnektivität, Komfort und Sicherheit bestätigt werden.
Renault hat guten Grund zum Feiern. Die Fach-Jury mit ausgewiesenen Automobil-Journalisten und Experten nahm die Top Ten der neusten Modelle aller namhaften Marken gründlich unter die Lupe und kürte gestern Abend den Sieger: Und der heisst Neuer Renault Megane.

Olivier Wittmann, Generaldirektor von Renault Suisse SA, nahm den Preis anlässlich der feierlichen Zeremonie im Emil Frey Classic Center in Safenwil, in Anwesenheit der versammelten Schweizer Automobilbranche und unter dem Applaus der zahlreichen prominenten Gäste, darunter auch Markenbotschafter Renzo Blumenthal, entgegen.

Olivier Wittmann: «Diese Auszeichnung zum Schweizer Auto des Jahres 2017 unterstreicht die Qualitäten des Neuen Megane. Sie bestätigt aber auch die Konsequenz, mit der Renault die Modellpalette verjüngt und modernisiert. Der Neue Megane verbindet starke emotionale Faktoren mit einem attraktiven, dynamischen Design, einem hohen Komfortanspruch, der vollen Konnektivität und zahlreichen Innovationen. Zu diesen zählt auch die Vierradlenkung 4CONTROL, die mit dem Neuen Renault Megane erstmals in diesem Segment verfügbar ist. Sie erhöht die Sicherheit, bietet aber auch Fahrspass pur. Wir sehen, dass die Summe dieser Neuerungen zahlreiche Kunden begeistert und danken der Fach-Jury dafür, dass sie dem Neuen Megane – und damit auch der Marke Renault – diesen wertvollen Preis verleiht.»

Mit der vierten Megane Generation hat Renault sein unverwechselbares Design auch in der volumenstarken Kompaktklasse eingeführt. Die dynamische Formensprache von Renault Designchef Laurens van den Acker besticht durch spannungsvolle und sinnliche Stilelemente sowie die markante Inszenierung des Renault Logos. Zusätzlich zeichnet sich der neue Megane durch eine Fülle wegweisender Innovationen für Komfort und Sicherheit aus. Hierzu zählen das Renault MULTI-SENSE System zur Individualisierung von Fahrerlebnis und Innenraumambiente, das Online-Multimediasystem Renault R-LINK 2 mit gross-formatigem 8,7-Zoll (22,1 Zentimeter)-Touchscreen und zahlreiche moderne Fahrerassistenzsysteme.
Diese Pressemitteilung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Renault/Personenwagen/Megane
> Renault Suisse SA/News