Renault-Nissan Allianz

NEUER BUSINESSPLAN «ALLIANCE 2022»: RENAULT, NISSAN UND MITSUBISHI PLANEN SYNERGIEN VON 10 MILLIARDEN EURO

15. September 2017
Renault, Nissan und Mitsubishi Motors werden ihre Zusammenarbeit im Rahmen ihrer strategischen Allianz verstärken. Im Rahmen des Plans «Alliance 2020» wollen die Partner bis 2022 durch die Nutzung gemeinsamer Plattformen, Antriebsstränge und Technologien die Synergien auf zehn Milliarden Euro pro Jahr verdoppeln. Rund neun Millionen Fahrzeuge sollen dann auf vier gemeinsamen Plattformen gebaut werden. Der Anteil gemeinsam genutzter Antriebsstränge soll von einem Drittel auf drei Viertel des Gesamtvolumens steigen. Ziel von «Alliance 2022» ist, bis zum Ende des Plans 14 Millionen Fahrzeuge pro Jahr abzusetzen und einen Umsatz von 240 Milliarden Dollar zu erzielen.